Zum Hauptinhalt springen

Datawarehouse-Spezialist (m/w/d)

MIK
38.5 Stunden
Unbefristet
ab 01.08.2024
Eingruppierung gemäß TV-L
Bewerbungsfrist 24.06.2024
Universitätsklinikum Erlangen
Medizinisches IK-Zentrum
Herrn Martin Schneider
Krankenhausstraße 12
91054 Erlangen
Ansprechperson bei Fragen
Dr. Detlef Kraska
Telefon 09131/85 46400
Datawarehouse-Spezialist (m/w/d)
Veröffentlicht seit: 21.05.2024
Job-Nr.: 8271
Dr. Detlef Kraska
Telefon 09131/85 46400
Universitätsklinikum Erlangen
Medizinisches IK-Zentrum
Herrn Martin Schneider
Krankenhausstraße 12
91054 Erlangen
Datawarehouse-Spezialist (m/w/d)
Veröffentlicht seit: 21.05.2024
Job-Nr.: 8271
Universitätsklinikum Erlangen
Medizinisches IK-Zentrum
Herrn Martin Schneider
Krankenhausstraße 12
91054 Erlangen
Ansprechperson bei Fragen
Dr. Detlef Kraska
Telefon 09131/85 46400

Klingt spannend?
Das sind wir:

Das Medizinische Zentrum für Informations- und Kommunikationstechnik (MIK), die zentrale IT-Serviceeinrichtung mit ca. 200 Mitarbeitenden, eine der zentralen Einrichtungen im Universitätsklinikum Erlangen, erbringt umfassende Dienstleistungen für die 25 Kliniken, 18 Abteilungen und acht Institute sowie deren verbundene Einrichtungen, die kaufmännische Verwaltung und die übrigen zentralen Einrichtungen.
Das MIK ist unter anderem für die Konzeption und Umsetzung von IT-Anforderungen, die Bereitstellung einer an den Geschäftsprozessen des Klinikums orientierten IT-Infrastruktur und die Gewährleistung des umfassenden Informationsaustausches zwischen allen beteiligten Bereichen des Universitätsklinikums und der medizinischen Fakultät zuständig.

Das MIK betreibt ein Datawarehouse, welches administrative und klinische Daten aus den verschiedenen Quellsystemen des Klinikums integriert. Das darauf aufgesetzte Berichtswesen ermöglicht eine zielgerichtete Aufbereitung der Daten. Zur Unterstützung bei anstehenden größeren Migrationsprojekten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Datawarehouse-Spezialist / Wirtschaftsinformatiker (m/w/d).

Die Aufgaben

  • Realisierung von Reporting- und ETL-Lösungen auf Basis IBM Cognos Business Intelligence (BI)
  • Wartung und Weiterentwicklung der bestehenden IBM Cognos BI-Applikationen
  • Mitarbeit bei der Migration der bestehenden ETL-Strecken auf ein neues ETL-Werkzeug
  • Mitarbeit bei der Umsetzung von Neuanforderungen in Bezug auf technische Konzeption und Realisierung
  • Erkennen und Beheben von auftretenden Störungen und Sicherstellung der korrekten Funktionsfähigkeit des BI-Systems
  • Beratung und Unterstützung der Anwender rund um das Thema BI
  • Inhaltlicher Schwerpunkt: HR Berichtswesen

Das Know-how dafür

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium als M.Sc. oder Diplomand (m/w/d) der Informatik / Wirtschaftsinformatik oder eines verwandten Studiengangs oder aufgabenbezogene Ausbildung mit langjähriger Berufserfahrung.
  • Gutes Verständnis für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge
  • BI-Kenntnisse / Kenntnisse in SQL
  • Analytisches Denkvermögen, Organisationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Lernbereitschaft 
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Sehr gute Deutschkenntnisse und Englisch Grundkenntnisse

Zusätzlich von Vorteil

  • Wünschenswert sind Kenntnisse von HR-Prozessen
  • Erfahrung mit IBM-Cognos Analytics

Das bieten wir:

  • Einen krisensicheren Arbeitsplatz mit allen Annehmlichkeiten eines Tarifvertrages, inkl. Zusatzvorsorge der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL), bei uns als systemrelevanter Arbeitgeber im öffentlichen Dienst
  • Einen interessanten Arbeitsplatz in einem spannenden Bereich der BI Analytics in einem motivierten, aufgeschlossenen Team
  • Sorgfältige und qualifizierte Einarbeitung und Unterstützung bei der neuen Herausforderung
  • Abwechslungsreicher und verantwortungsvoller Tätigkeitsbereich mit individuellen Entwicklungsmöglichkeiten
  • Ein umfassendes Angebot zur Gesundheitsförderung
  • Beabsichtigte Eingruppierung, je nach Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen, gemäß TV-L
  • Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, diese ist grundsätzlich auch teilzeitfähig
  • Die Einstellung erfolgt zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Alle Benefits am UKER

Arbeiten am UKER

Wir zählen zu den besten Krankenhäusern Deutschlands und sind einer der größten Arbeitgeber in Mittelfranken. Diesen Erfolg erarbeiten tagtäglich unsere über 9.600 hoch qualifizierten Beschäftigten in unterschiedlichsten Berufen. Wir als Uniklinikum Erlangen wissen, dass alle unsere Beschäftigten wichtig sind, damit auch in Zukunft modernste Medizin, ausgezeichnete Forschung und Patientenversorgung auf höchstem Niveau gelingen.

Wenn Sie sich eine Tätigkeit mit einem hohen sozialen Wert wünschen und die Welt der Spitzenmedizin mit uns gemeinsam gestalten und ermöglichen möchten, dann sind Sie bei uns richtig!

Hinweise zu Impfungen  Das UKER als Arbeitgeber

Was meinen Sie? Passen wir zu Ihnen und Sie zu uns ans Uniklinikum Erlangen?

Jetzt bewerben

Arbeiten am Puls der Medizin

Sinnvoll und systemrelevant

Berufliche Perspektiven

Vorteile eines Tarifvertrages


Ähnliche Stellenangebote im Berufsbereich EDV und IT

Team- und Projektassistenz (m/w/d)

Veröffentlicht:
29.05.2024
Bewerbungsfrist:
13.06.2024
Bereich:
MIK
Zu allen Stellenangeboten des UKER