Skip to main content

Datawarehouse-Spezialist (m/w/d)

MIK
38.5 hours
permanent position
as of 01.08.2024
Eingruppierung gemäß TV-L
Application deadline 24.06.2024
Universitätsklinikum Erlangen
Medizinisches IK-Zentrum
Herrn Martin Schneider
Krankenhausstraße 12
91054 Erlangen
Contact person
Dr. Detlef Kraska
Telefon 09131/85 46400
Datawarehouse-Spezialist (m/w/d)
Published since: 21.05.2024
Job-Id: 8271
Dr. Detlef Kraska
Telefon 09131/85 46400
Universitätsklinikum Erlangen
Medizinisches IK-Zentrum
Herrn Martin Schneider
Krankenhausstraße 12
91054 Erlangen
Datawarehouse-Spezialist (m/w/d)
Published since: 21.05.2024
Job-Id: 8271
Universitätsklinikum Erlangen
Medizinisches IK-Zentrum
Herrn Martin Schneider
Krankenhausstraße 12
91054 Erlangen
Contact person
Dr. Detlef Kraska
Telefon 09131/85 46400

Sounds interesting?
Who we are:

Das Medizinische Zentrum für Informations- und Kommunikationstechnik (MIK), die zentrale IT-Serviceeinrichtung mit ca. 200 Mitarbeitenden, eine der zentralen Einrichtungen im Universitätsklinikum Erlangen, erbringt umfassende Dienstleistungen für die 25 Kliniken, 18 Abteilungen und acht Institute sowie deren verbundene Einrichtungen, die kaufmännische Verwaltung und die übrigen zentralen Einrichtungen.
Das MIK ist unter anderem für die Konzeption und Umsetzung von IT-Anforderungen, die Bereitstellung einer an den Geschäftsprozessen des Klinikums orientierten IT-Infrastruktur und die Gewährleistung des umfassenden Informationsaustausches zwischen allen beteiligten Bereichen des Universitätsklinikums und der medizinischen Fakultät zuständig.

Das MIK betreibt ein Datawarehouse, welches administrative und klinische Daten aus den verschiedenen Quellsystemen des Klinikums integriert. Das darauf aufgesetzte Berichtswesen ermöglicht eine zielgerichtete Aufbereitung der Daten. Zur Unterstützung bei anstehenden größeren Migrationsprojekten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Datawarehouse-Spezialist / Wirtschaftsinformatiker (m/w/d).

Die Aufgaben

  • Realisierung von Reporting- und ETL-Lösungen auf Basis IBM Cognos Business Intelligence (BI)
  • Wartung und Weiterentwicklung der bestehenden IBM Cognos BI-Applikationen
  • Mitarbeit bei der Migration der bestehenden ETL-Strecken auf ein neues ETL-Werkzeug
  • Mitarbeit bei der Umsetzung von Neuanforderungen in Bezug auf technische Konzeption und Realisierung
  • Erkennen und Beheben von auftretenden Störungen und Sicherstellung der korrekten Funktionsfähigkeit des BI-Systems
  • Beratung und Unterstützung der Anwender rund um das Thema BI
  • Inhaltlicher Schwerpunkt: HR Berichtswesen

Das Know-how dafür

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium als M.Sc. oder Diplomand (m/w/d) der Informatik / Wirtschaftsinformatik oder eines verwandten Studiengangs oder aufgabenbezogene Ausbildung mit langjähriger Berufserfahrung.
  • Gutes Verständnis für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge
  • BI-Kenntnisse / Kenntnisse in SQL
  • Analytisches Denkvermögen, Organisationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Lernbereitschaft 
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Sehr gute Deutschkenntnisse und Englisch Grundkenntnisse

Zusätzlich von Vorteil

  • Wünschenswert sind Kenntnisse von HR-Prozessen
  • Erfahrung mit IBM-Cognos Analytics

Das bieten wir:

  • Einen krisensicheren Arbeitsplatz mit allen Annehmlichkeiten eines Tarifvertrages, inkl. Zusatzvorsorge der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL), bei uns als systemrelevanter Arbeitgeber im öffentlichen Dienst
  • Einen interessanten Arbeitsplatz in einem spannenden Bereich der BI Analytics in einem motivierten, aufgeschlossenen Team
  • Sorgfältige und qualifizierte Einarbeitung und Unterstützung bei der neuen Herausforderung
  • Abwechslungsreicher und verantwortungsvoller Tätigkeitsbereich mit individuellen Entwicklungsmöglichkeiten
  • Ein umfassendes Angebot zur Gesundheitsförderung
  • Beabsichtigte Eingruppierung, je nach Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen, gemäß TV-L
  • Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, diese ist grundsätzlich auch teilzeitfähig
  • Die Einstellung erfolgt zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

All benefits at UKER

Working at UKER

We are one of the best hospitals in Germany and one of the largest employers in Middle Franconia. Our success is down to the dedication and daily efforts of our more than 9,600 highly qualified employees in a wide range of different professions. We at Universitätsklinikum Erlangen appreciate that each and every one of our employees are important if we are to continue to provide cutting-edge medicine, conduct excellent research and offer patient care at the highest possible standard.

We look forward to hearing from you if you looking for a job that makes a valuable contribution to society and you are excited about the opportunity to shape cutting-edge medical care with us now and in the future!

Required vaccinations   Our culture

Sounds good? Then you’re likely to fit in well with our team.

apply now

 

Working at the cutting-edge of medicine

Meaningful and essential

Career prospects

Advantages of a collective bargaining agreement