Zum Hauptinhalt springen

Du suchst eine Ausbildung, bei der es funkt? Werd Azubi am Uniklinikum Erlangen!

20 Ausbildungsberufe und einer ist Deiner

Das Uniklinikum Erlangen ist mit über 9.500 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber in Mittelfranken. Bei uns absolvieren derzeit rund 650 Auszubildende in 20 unterschiedlichen Berufen ihre Ausbildung an hochmodernen Arbeitsplätzen und mit einer sicheren Zukunftsperspektive, denn unser UKER ist systemrelevant und krisensicher.

Bei uns kannst Du einen sinnvollen Beruf erlernen und gewinnst während Deiner diversen Einsätze interessante Einblicke in verschiedene Bereiche eines Krankenhauses der Spitzenmedizin.

aktuelle Ausbildungsstellen

Du bist noch unsicher, welcher Beruf wirklich zu Dir passt?

Nach der Schule den Beruf zu finden, der zu Dir passt, ist nicht leicht. Du weißt noch nicht so recht, was das Richtige für Dich ist? Bei uns hast Du die Möglichkeit, ein Praktikum oder ein Freiwilliges Soziales Jahr zu absolvieren. Danach bist Du bestimmt schlauer!

Praktikum am UKERFreiwilligendienste am UKER

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Kooperationspartnerinnen und -partner für Deine Ausbildung

Unser Kooperationspartner in sehr vielen unserer Ausbildungsberufen ist in fußläufiger Nähe das BSZG – Staatliches Berufliches Schulzentrum für Gesundheitsberufe Erlangen am Uniklinikum Erlangen mit der:

  • Berufsfachschule für Masseure und medizinische Bademeister
  • Berufsfachschule für Pflege
  • Berufsfachschule für Physiotherapie
  • Berufsfachschule für Technische Assistenten in der Medizin

 

Weitere Schulen am Uniklinikum Erlangen:

Deine Benefits in Deiner Ausbildung am UKER

Faire Ausbildungsvergütung

Bei uns bekommst Du ein gutes Ausbildungsgehalt, das nach den Tarifverträgen für den öffentlichen Dienst der Länder geregelt ist.

Ausgezeichnete Ausbildung

Bei uns lernst Du von Expertinnen und Experten, die Dich Stück für Stück an Deinen Wunschberuf heranführen und Dich während Deiner Ausbildung begleiten.

Abschlussprämie

Fleiß zahlt sich aus. Auch bei Deiner Ausbildung am UKER. Wenn Du Deine Ausbildung auf Anhieb bestehst, bekommst Du eine einmalige Prämie in Höhe von 400 €.

Wohnheimplatz möglich

Du suchst in Erlangen eine Wohnmöglichkeit für die Zeit Deiner Ausbildung? Dann hast Du gute Chancen, ein Zimmer in einem unserer Wohnheime mieten zu können!

Deine Ausbildung im Pflegedienst

Pflegefachfrau bzw. Pflegefachmann

Pflege Deine Zukunft! Auf unseren Pflegestationen steht Dir in Deiner Ausbildung ein hochmodernes Ausbildungsumfeld zur Verfügung. Hautnah lernst Du dort, in der direkten Versorgung unserer Patientinnen und Patienten, verschiedene Pflegetechniken kennen. Neben ca. acht verschiedenen praktischen Einsätzen an unserem Uniklinikum wirst Du auch im Bereich der ambulanten und stationären Altenpflege einen Einblick in die verschieden Pflegesettings in Deutschland bekommen. Gemeinsam mit der Berufsfachschule für Pflege am Berufsschulzentrum für Gesundheit in Erlangen begleiten wir Dich zukunftsorientiert auf dem Weg zur Pflegefachkraft!

Als Pflegeazubi am UKER kannst Du zwischen zwei Vertiefungsschwerpunkten wählen:

  • Akut stationäre Versorgung (Schwerpunkt in der Versorgung von Erwachsenen im Krankenhaus)
  • Pädiatrische Versorgung (Schwerpunkt in der Versorgung von Kindern und Jugendlichen im Krankenhaus)

Deine Entscheidung für die jeweilige Vertiefung musst Du vor Deinem Ausbildungsstart treffen. Bewerbe Dich direkt auf die passende Stelle.

Zweimal im Jahr kannst Du am Uniklinikum Erlangen Deine 3-jährige Ausbildung beginnen:

  • 1. April
  • zweiter Dienstag im September

Die dreijährige Ausbildung zur Pflegefachfrau bzw. zum Pflegefachmann ist eine duale Ausbildung. Der theoretische Unterricht, mit ersten praktischen Übungen, findet in der Berufsfachschule für Pflege am Berufsschulzentrum für Gesundheit in Erlangen statt.

Dein praktischer Ausbildungsplan gestaltet sich je nach gewählter Vertiefung. Neben spannenden Einsätzen auf den Stationen des UKER bieten wir Dir besondere Lernorte, wie die Ausbildungsstation und unser Skills Lab. Da die Ausbildung alle Versorgungsbereiche der Pflege umfasst, werden Teile Deiner praktischen Ausbildung in kooperierenden Einrichtungen der Langzeitpflege und der ambulanten Pflege stattfinden. Diese liegen alle im Umkreis von Erlangen und Erlangen-Höchstadt.

Je nach Deinem Ausbildungsstand

  • erhebst Du den individuellen Pflegebedarf unserer Patientinnen und Patienten, organisierst, gestaltest und steuerst Du den dazugehörigen Pflegeprozess
  • analysierst, evaluierst und sicherst Du die Pflegequalität
  • leitest Du unsere Patientinnen und Patienten und deren Angehörige an und berätst sie zu pflegerischen und gesundheitsfördernden Themen
  • versorgst Du Wunden und verabreichst Medikamente
  • führst Du Injektionen und Punktionen durch und assistierst bei Untersuchungen und Eingriffen

Du unterstützt unsere Patientinnen und Patienten in Bereichen wie:

  • Kommunikation und Beschäftigung
  • Bewegung und Sicherheit
  • Körperpflege sowie An- und Auskleiden
  • Nahrungsaufnahme und Ausscheidung
  • Atmung und Regulation der Körpertemperatur
  • Lernen und Entdecken je nach Entwicklungs- und Gesundheitszustand

Du erhälst während Deiner Ausbildung eine tarifliche Ausbildungsvergütung. Diese richtet sich nach dem Tarifvertrag TVA-L Pflege.

Ausbildungsgehalt*:

  • 1. Lehrjahr: 1.230,70 €
  • 2. Lehrjahr: 1.296,70 €
  • 3. Lehrjahr: 1.403,00 €

Sonderzahlungen*:

  • Jahressonderzahlung
  • 400 Euro Abschlussprämie

*Bruttobeträge, Stand 12/2022

Um eine Ausbildung zur Pflegefachfrau bzw. zum Pflegefachmann machen zu können, benötigst Du einen der folgenden Schulabschlüsse:

  • Mittlerer Schulabschluss
  • Realschulabschluss
  • Fachoberschulreife
  • Abitur
  • Fachhochschulreife

Du hast noch Fragen rund um die Ausbildung als Pflegefachfrau bzw. Pflegefachmann am Uniklinikum Erlangen? Kein Problem! Melde Dich gerne bei:

Vanessa Grau
09131 85-46654
Pflegeausbildung(at)uk-erlangen.de

Deine Ausbildung im Bereich der Medizinischen und technischen Assistenz

Anästhesietechnische Assistentin bzw. Anästhesietechnischer Assistent (ATA)

Als ATA arbeitest Du in der Anästhesieabteilung verschiedener Operationsbereiche sowie in der Notfallambulanz und der Endoskopie. Du betreust Patientinnen und Patienten von der Einleitung der Narkose bis zum Erwachen im Aufwachraum. Du überwachst die Vitalfunktionen der Patientinnen und Patienten und stehst ihnen als Ansprechperson zur Seite. Der Beruf als Anästhesietechnische Assistenz erfordert medizinisches Wissen und ein hohes Maß an Empathie und Feinfühligkeit. Die Durchführung einer Narkose ist ein hochkomplexer Vorgang. Hierfür benötigt man neben einer ausgeprägten Fachexpertise eine hohe Konzentration und eine sehr gute Wahrnehmungsfähigkeit.

Während Deiner Berufsausbildung an der Berufsfachschule für Anästhesietechnische Assistentinnen und Assistenten sowie Operationstechnische Assistentinnen und Assistenten am Uniklinikum Erlangen erlernst Du neben den Inhalten aus den unterschiedlichen Fachgebieten der Anästhesie auch Inhalte aus den Bereichen Anatomie, Physiologie, Krankheitslehre, Chirurgie, Notfallmanagement, Hygiene, Arzneimittellehre, Sozialwissenschaften und Recht.

Wann startet Deine Ausbildung und wie lange dauert Sie?

  • Beginn: zum 01. Oktober jeden Jahres
  • Dauer: 3 Jahre

Du erhälst während Deiner Ausbildung eine tarifliche Ausbildungsvergütung. Diese richtet sich nach dem Tarifvertrag TVA-L Pflege.

Ausbildungsgehalt*:

  • 1. Lehrjahr: 1.230,70 €
  • 2. Lehrjahr: 1.296,70 €
  • 3. Lehrjahr: 1.403,00 €

Sonderzahlungen*:

  • Jahressonderzahlung
  • 400 Euro Abschlussprämie

*Bruttobeträge, Stand 12/2022

Um eine Ausbildung zur Anästhesietechnischen Assistentin bzw. zum Anästhesietechnischen Assistenten machen zu können, benötigst Du einen der folgenden Schulabschlüsse:

  • Mittlerer Schulabschluss
  • Realschulabschluss
  • Fachoberschulreife
  • Abitur
  • Fachhochschulreife

Chemielaborantin bzw. Chemielaborant

Deine Ausbildung zur Chemielaborantin bzw. zum Chemielaboranten findet im klinischen Labor der Kinder- und Jugendklinik statt. Hier erhältst Du eine qualifizierte und praxisnahe Ausbildung in einem Team aus Chemielaborantinnen und Chemielaboranten, medizinisch-technischen Assistentinnen und Assistenten, Naturwissenschaftlerinnen und Naturwissenschaftlern sowie Medizinerinnen und Medizinern. Zu Deinen Aufgaben gehört neben der laborchemischen Diagnostik die Unterstützung von Forschungsarbeiten und die Entwicklung und Validierung neuer diagnostischer Tests.

Wann startet Deine Ausbildung und wie lange dauert Sie?

  • Beginn: zum 01. September (alle 3 Jahre)
  • Dauer: 3 Jahre

Welche Ausbildungsinhalte lernst Du?

  • Gesundheitsschutz, Umweltschutz
  • Wirtschaftlichkeit im Labor
  • Qualitätssichernde Maßnahmen
  • Qualitätsmanagement
  • Instandhaltung von Laborgeräten
  • Umgang mit Chemikalien und biologischen Probenmaterialien
  • Chemische und physikalische Methoden der Trennung und Reinigung
  • Bestimmung physikalischer Größen und chemischer Stoffkonstanten
  • Analytisches Arbeiten (Probennahme, Probenaufarbeitung)
  • Instrumentelle Analytik (Chromatografie, Massenspektrometrie), Arbeiten mit automatisierten Systemen
  • Messdatenerfassung und -verarbeitung, Dokumentation, EDV

Du erhälst während Deiner Ausbildung eine tarifliche Ausbildungsvergütung. Diese richtet sich nach dem Tarifvertrag TVA-L BBiG.

Ausbildungsgehalt*:

  • 1. Lehrjahr: 1.086,82 €
  • 2. Lehrjahr: 1.140,96 €
  • 3. Lehrjahr: 1.190,61 €

Sonderzahlungen*:

  • Jahressonderzahlung
  • 400 Euro Abschlussprämie

*Bruttobeträge, Stand 12/2022

Um eine Ausbildung zur Chemielaborantin bzw. zum Chemielaboranten machen zu können, benötigst Du einen der folgenden Schulabschlüsse:

  • Mittlerer Schulabschluss
  • Realschulabschluss
  • Fachoberschulreife
  • Abitur
  • Fachhochschulreife

Medizinische Fachangestellte bzw. Medizinischer Fachangestellter (MFA)

Als MFA führst Du Organisations- und Verwaltungsarbeiten durch und arbeitest an den Aufnahmeschaltern oder an den Stützpunkten von Hochschulambulanzen. Zusätzlich assistierst Du Ärztinnen und Ärzten bei der Untersuchung, Behandlung und Betreuung von Patientinnen und Patienten. Dafür arbeitest Du in Untersuchungs- und Behandlungsräumen oder in Labors. Zu Deinen Aufgaben gehört es auch, Patientinnen und Patienten über Möglichkeiten der Vor- und Nachsorge zu informieren. Du erlernst also einen modernen und abwechslungsreichen Beruf mit sehr flexiblen Einsatzmöglichkeiten.

Während Deiner Ausbildung zur bzw. zum Medizinischen Fachangestellten erhältst Du umfassende Einblicke in unterschiedliche Stationen und Einrichtungen des Uniklinikums. Du arbeitest z. B. in verschiedenen Laboren und Röntgenabteilungen sowie in Hochschul- und Spezialambulanzen.

Wann startet Deine Ausbildung und wie lange dauert Sie?

  • Beginn: zum 01. September jeden Jahres
  • Dauer: 3 Jahre

Du erhälst während Deiner Ausbildung eine tarifliche Ausbildungsvergütung. Diese richtet sich nach dem Tarifvertrag TVA-L BBiG.

Ausbildungsgehalt*:

  • 1. Lehrjahr: 1.086,82 €
  • 2. Lehrjahr: 1.140,96 €
  • 3. Lehrjahr: 1.190,61 €

Sonderzahlungen*:

  • Jahressonderzahlung
  • 400 Euro Abschlussprämie

*Bruttobeträge, Stand 12/2022

Um eine Ausbildung zur bzw. zum Medizinischen Fachangestellten machen zu können, benötigst Du einen der folgenden Schulabschlüsse:

  • Berufsbildungsreife
  • erweiterte Berufsbildungsreife
  • Hauptschulabschluss
  • erster allgemeiner Schulabschluss
  • Mittlerer Schulabschluss
  • Realschulabschluss
  • Fachoberschulreife

Medizinische Technologin bzw. Medizinischer Technologe für Laboratoriumsanalytik (MTL)

Als MTL führst Du verschiedene Laboruntersuchungen von Körperflüssigkeiten und -geweben durch, damit Aussagen zur Krankheitsvorsorge, -erkennung und -behandlung getroffen werden können. Unverzichtbar sind dabei Genauigkeit und Zuverlässigkeit sowie Verantwortungsbewusstsein, da die Laborwerte direkte Konsequenzen für die Patientinnen und Patienten haben.

Deine Ausbildung erfolgt an der Berufsfachschule für Technische Assistenten in der Medizin. Für Deine Ausbildung benötigst Du gute Kenntnisse in naturwissenschaftlichen Fächern, manuelles Geschick, technisches Verständnis sowie eine präzise Arbeitsweise.

Wann startet Deine Ausbildung und wie lange dauert Sie?

  • Beginn: zum 01. August jeden Jahres
  • Dauer: 3 Jahre

Du erhälst während Deiner Ausbildung eine tarifliche Ausbildungsvergütung. Diese richtet sich nach dem Tarifvertrag TVA-L Gesundheit.

Ausbildungsgehalt*:

  • 1. Lehrjahr: 1.130,74 €
  • 2. Lehrjahr: 1.190,80 €
  • 3. Lehrjahr: 1.287,53 €

Sonderzahlungen*:

  • Jahressonderzahlung
  • 400 Euro Abschlussprämie

*Bruttobeträge, Stand 12/2022

Um eine Ausbildung zur Medizinischen Technologin bzw. zum Medizinischen Technologen für Laboratoriumsanalytik machen zu können, benötigst Du einen der folgenden Schulabschlüsse:

  • Mittlerer Schulabschluss
  • Realschulabschluss
  • Fachoberschulreife
  • Abitur
  • Fachhochschulreife

Medizinische Technologin bzw. Medizinischer Technologe für Radiologie (MTR)

Als MTR führst Du auf ärztliche Anweisungen hin selbstständig radiologische Untersuchungen durch, damit Krankheiten erkannt und geheilt werden können. Dazu zählen zum Beispiel das Röntgen und die Strahlentherapie. Du arbeitest mit modernen Untersuchungsgeräten wie CT und MRT.

Deine Ausbildung erfolgt an der Berufsfachschule für Technische Assistenten in der Medizin. Für die Ausbildung benötigst Du gute Kenntnisse in naturwissenschaftlichen Fächern, manuelles Geschick, technisches Verständnis sowie eine präzise Arbeitsweise.

Wann startet Deine Ausbildung und wie lange dauert Sie?

  • Beginn: zum 01. August jeden Jahres
  • Dauer: 3 Jahre

Du erhälst während Deiner Ausbildung eine tarifliche Ausbildungsvergütung. Diese richtet sich nach dem Tarifvertrag TVA-L Gesundheit.

Ausbildungsgehalt*:

  • 1. Lehrjahr: 1.130,74 €
  • 2. Lehrjahr: 1.190,80 €
  • 3. Lehrjahr: 1.287,53 €

Sonderzahlungen*:

  • Jahressonderzahlung
  • 400 Euro Abschlussprämie

*Bruttobeträge, Stand 12/2022

Um eine Ausbildung zur Medizinischen Technologin bzw. zum Medizinischen Technologen für Radiologie machen zu können, benötigst Du einen der folgenden Schulabschlüsse:

  • Mittlerer Schulabschluss
  • Realschulabschluss
  • Fachoberschulreife
  • Abitur
  • Fachhochschulreife

Orthoptistin bzw. Orthoptist

Als Orthoptistin bzw. Orthoptist arbeitest Du eigenverantwortlich in Praxen niedergelassender Augenärztinnen und -ärzte oder in Augenkliniken und zunehmend auch in neurologischen sowie Rehakliniken, in Einrichtungen für Sehbehinderte und Blinde, Sonderschulen und Instituten für Wissenschaft und Forschung. Zu Deinen Hauptaufgaben zählen die Vorsorge, Untersuchung und Behandlung von angeborenen und erworbenen Schielerkrankungen, Sehschwächen, Augenzittern, Störungen der Augenbewegung und Lidanomalien. Hierbei arbeitest Du sowohl mit Ärztinnen und Ärzten als auch mit anderen Berufsgruppen des Gesundheitswesens zusammen. Das Altersspektrum der erkrankten Personen reicht von Neugeborenen bis ins hohe Erwachsenenalter. Zu Deinen Aufgaben gehören außerdem die Beratung und Betreuung von Sehbehinderten und Blinden sowie von Patientinnen und Patienten mit Lern- und Entwicklungsauffälligkeiten. Du passt auch Kontaktlinsen an und untersuchst und berätst Patientinnen und Patienten mit Gesichtsfeldausfällen und anderen Sehstörungen.

Deine Ausbildung findet an der Staatlich anerkannten privaten Berufsfachschule für Orthoptik statt, die an die Augenklinik des Uniklinikums Erlangen angegliedert ist. In einer engen Verknüpfung von theoretischem und praktischem Unterricht erlernst Du eigenverantwortliches Arbeiten im Rahmen der genannten Aufgabengebiete.

Wann startet Deine Ausbildung und wie lange dauert Sie?

  • Beginn: zum 01. August jeden Jahres (tatsächlicher erster Ausbildungstag mit Unterrichtsbeginn ist der erste Werktag im September)
  • Dauer: 3 Jahre

Du möchtest Orthoptist/-in werden?

Dann bewirb Dich für Deine Ausbildung direkt an der Staatlich anerkannten privaten Berufsfachschule für Orthoptik.

Um eine Ausbildung zur Orthoptistin bzw. zum Orthoptisten machen zu können, benötigst Du einen der folgenden Schulabschlüsse:

  • Mittlerer Schulabschluss
  • Realschulabschluss
  • Fachoberschulreife
  • Abitur
  • Fachhochschulreife

Operationstechnische Assistentin bzw. Operationstechnischer Assistent (OTA)

Als OTA bereitest Du bevorstehende Operationen vor, assistierst während der Operation und bereitest den Operationssaal nach. Du wirst speziell ausgebildet für die vielfältigen Aufgaben im Operationsdienst, in der Hochschulambulanz, der Endoskopie sowie in der Zentralsterilisation.

Während Deiner Berufsausbildung an der Berufsfachschule für Anästhesietechnische Assistentinnen und Assistenten sowie Operationstechnische Assistentinnen und Assistenten am Uniklinikum Erlangen erlernst Du grundlegende Inhalte in den Bereichen OP-Fachpflege, Hygiene, Anatomie, Chirurgie, Arzneimittellehre, Krankheitslehre und Psychologie. Dabei sind verantwortungsvolles Handeln im Sinne der Patientin bzw. des Patienten sowie spezielles Wissen und technische Fähigkeiten von besonderer Bedeutung.

Wann startet Deine Ausbildung und wie lange dauert Sie?

  • Beginn: zum 01. Oktober jeden Jahres
  • Dauer: 3 Jahre

Du erhälst während Deiner Ausbildung eine tarifliche Ausbildungsvergütung. Diese richtet sich nach dem Tarifvertrag TVA-L Pflege.

Ausbildungsgehalt*:

  • 1. Lehrjahr: 1.230,70 €
  • 2. Lehrjahr: 1.296,70 €
  • 3. Lehrjahr: 1.403,00 €

Sonderzahlungen*:

  • Jahressonderzahlung
  • 400 Euro Abschlussprämie

*Bruttobeträge, Stand 12/2022

Um eine Ausbildung zur Operationstechnischen Assistentin bzw. zum Operationstechnischen Assistenten machen zu können, benötigst Du einen der folgenden Schulabschlüsse:

  • Mittlerer Schulabschluss
  • Realschulabschluss
  • Fachoberschulreife
  • Abitur
  • Fachhochschulreife

Zahnmedizinische Fachangestellte bzw. Zahnmedizinischer Fachangestellter (ZMFA)

Als ZMFA bist Du für Patientinnen und Patienten am Empfang die erste Ansprechperson. Du legst im Behandlungszimmer Instrumente und Materialien bereit und assistierst bei Untersuchungen und Behandlungen. Auf Anweisung der Zahnärztin bzw. des Zahnarztes bereitest Du Füllungen oder Abdruckmassen für Gebissabdrücke vor und fertigst Röntgenaufnahmen an. Du klärst Patientinnen und Patienten über die Möglichkeiten der Karies- und Parodontalprophylaxe auf und leitest sie zur Mundhygiene an. Nach einer Behandlung reinigst Du die Arbeitsflächen und sterilisierst die zahnmedizinischen Instrumente. Außerdem dokumentierst Du die Behandlungsabläufe und erfasst die erbrachten Leistungen für die Abrechnung mit Krankenversicherungen und Laboren.

Während Deiner Ausbildung durchläufst Du alle Einrichtungen in der Zahn-Mund-Kieferklinik des Uniklinikums und erhältst somit einen umfassenden Einblick in die Bereiche der Zahnerhaltung, Zahnärztlichen Prothetik, Kieferorthopädie und MKG-Chirurgie. Dieser Praxiswissen wird im entsprechenden kaufmännischen Dezernat durch die Ausbildungsinhalte Buchhaltung, Abrechnungssysteme und Schriftverkehr ergänzt.

Wann startet Deine Ausbildung und wie lange dauert Sie?

  • Beginn: zum 01. September jeden Jahres
  • Dauer: 3 Jahre

Du erhälst während Deiner Ausbildung eine tarifliche Ausbildungsvergütung. Diese richtet sich nach dem Tarifvertrag TVA-L BBiG.

Ausbildungsgehalt*:

  • 1. Lehrjahr: 1.086,82 €
  • 2. Lehrjahr: 1.140,96 €
  • 3. Lehrjahr: 1.190,61 €

Sonderzahlungen*:

  • Jahressonderzahlung
  • 400 Euro Abschlussprämie

*Bruttobeträge, Stand 12/2022

Um eine Ausbildung zur bzw. zum Zahnmedizinischen Fachangestellten machen zu können, benötigst Du einen der folgenden Schulabschlüsse:

  • Mittlerer Schulabschluss
  • Realschulabschluss
  • Fachoberschulreife
  • Abitur
  • Fachhochschulreife

Deine Ausbildung in der Therapie

Masseurin und medizinische Bademeisterin bzw. Masseur und medizinischer Bademeister

Als Masseurin und medizinische Bademeisterin bzw. Masseur und medizinischer Bademeister arbeitest Du meist nach Verordnungen und Anweisungen von Ärztinnen und Ärzten und unterstützt diese bei ihrer therapeutischen Aufgabe. Du behandelst Patientinnen und Patienten mit Massagen, Bädern und anderen Formen der physikalischen Therapie.

Deine Ausbildung erfolgt an der Berufsfachschule für Masseure und medizinische Bademeister und endet mit dem Staatsexamen sowie einem anschließenden, sechsmonatigen Berufsanerkennungspraktikum. Während Deiner Ausbildung lernst Du theoretische Grundlagen in Fächern wie Anatomie und Physiologie, Krankheitslehre, Prävention und Rehabilitation sowie Erste Hilfe. Im praktischen Teil der Ausbildung erlernst Du beispielsweise bestimmte Formen der Massagetherapie, Reflexzonentherapie, Bewegungstherapie und Lichttherapie.

Wann startet Deine Ausbildung und wie lange dauert Sie?

  • Beginn: Oktober (alle 2 Jahre)
  • Dauer: 2 Jahre

Du möchtest Masseur/-in und medizinische/-r Bademeister/-in werden?

Dann bewirb Dich für Deine Ausbildung direkt an der Berufsfachschule für Masseure und medizinische Bademeister.

Um eine Ausbildung zur Masseurin und medizinischen Bademeisterin bzw. zum Masseur und medizinischen Bademeister machen zu können, benötigst Du einen der folgenden Schulabschlüsse:

  • Berufsbildungsreife
  • erweiterte Berufsbildungsreife
  • Hauptschulabschluss
  • erster allgemeiner Schulabschluss
  • Mittlerer Schulabschluss
  • Realschulabschluss
  • Fachoberschulreife

Physiotherapeutin bzw. Physiotherapeut

Als Physiotherapeutin bzw. Physiotherapeut behandelst Du Menschen, die aufgrund einer Krankheit, Verletzung oder Behinderung in ihrer Bewegungsfähigkeit eingeschränkt sind. Dabei stehen präventive und rehabilitative Maßnahmen im Vordergrund, immer mit dem Ziel, die Eigenständigkeit und Selbstständigkeit der Patientin bzw. des Patienten zu fördern und deren Mobilität wiederherzustellen. Wichtig ist eine gute Zusammenarbeit mit den Ärztinnen und Ärzten, denn als Physiotherapeutin bzw. Physiotherapeut unterstützt und ergänzt Du mit Deinen Tätigkeiten die ärztliche Therapie.

Die theoretische Ausbildung umfasst die Fächer Krankheitslehre, Physiologie und Anatomie. Im praktischen Teil der Ausbildung lernst Du Untersuchungsmethoden sowie verschiedene therapeutische Techniken und Behandlungskonzepte kennen. Deine Ausbildung an der Berufsfachschule für Physiotherapie schließt Du mit einer staatlichen Prüfung ab.

Wann startet Deine Ausbildung und wie lange dauert Sie?

  • Beginn: zum 01. Oktober jeden Jahres
  • Dauer: 3 Jahre

Du erhälst während Deiner Ausbildung eine tarifliche Ausbildungsvergütung. Diese richtet sich nach dem Tarifvertrag TVA-L Gesundheit.

Ausbildungsgehalt*:

  • 1. Lehrjahr: 1.130,74 €
  • 2. Lehrjahr: 1.190,80 €
  • 3. Lehrjahr: 1.287,53 €

Sonderzahlungen*:

  • Jahressonderzahlung
  • 400 Euro Abschlussprämie

*Bruttobeträge, Stand 12/2022

Um eine Ausbildung zur Physiotherapeutin bzw. Physiotherapeuten machen zu können, benötigst Du einen der folgenden Schulabschlüsse:

  • Mittlerer Schulabschluss
  • Realschulabschluss
  • Fachoberschulreife
  • Abitur
  • Fachhochschulreife

Deine Ausbildung in der Tierpflege

Tierpflegerin bzw. Tierpfleger – Forschung und Klinik

Als Tierpflegerin bzw. Tierpfleger, mit der Fachrichtung Forschung und Klinik, bist Du verantwortlich für die fachgerechte Betreuung von Versuchstieren. Deine Hauptaufgabe besteht in der Versorgung der Tiere sowie der Aufbereitung der Käfige. Du bist die Fachfrau bzw. der Fachmann für die artgerechte Haltung unter standardisierten Bedingungen, für die Zucht und die Fütterung der Versuchstiere. Du kennst Deine Schützlinge genau und lieferst durch Deine exakte Beobachtung der Dir anvertrauten Tiere wertvolle Informationen über deren Wohlbefinden und Gesundheit. Das Durchführen kleinerer Eingriffe gehört zu Deinem Alltag ebenso wie das Bedienen hochkomplexer Maschinen, z. B. den Autoklav oder das eigenverantwortliche Durchführen von Desinfektionsmaßnahmen. Dadurch leistest Du einen wesentlichen Beitrag zu einer verantwortungsvollen und aussagekräftigen Forschung.

Wann startet Deine Ausbildung und wie lange dauert Sie?

  • Beginn: zum 01. September jeden Jahres
  • Dauer: 3 Jahre

Welche Ausbildungsinhalte lernst Du?

  • Tierschutz und weitere relevante gesetzliche Vorschriften
  • Anatomie und Verhalten der Versuchstiere
  • Optimale Pflege, Fütterung und Haltung von Versuchstieren
  • Zucht von Versuchstieren
  • Ordnungsgemäße Durchführung von Hygienearbeiten
  • Kennzeichnung von Versuchstieren sowie Probenentnahme mittels geeigneter Methoden
  • Versorgung von Versuchstieren beim Transport
  • Assistenz bei wissenschaftlichen Arbeiten

Du erhälst während Deiner Ausbildung eine tarifliche Ausbildungsvergütung. Diese richtet sich nach dem Tarifvertrag TVA-L BBiG.

Ausbildungsgehalt*:

  • 1. Lehrjahr: 1.086,82 €
  • 2. Lehrjahr: 1.140,96 €
  • 3. Lehrjahr: 1.190,61 €

Sonderzahlungen*:

  • Jahressonderzahlung
  • 400 Euro Abschlussprämie

*Bruttobeträge, Stand 12/2022

Um eine Ausbildung zur Tierpflegerin bzw. zum Tierpfleger, mit der Fachrichtung Forschung und Klinik, machen zu können, benötigst Du einen der folgenden Schulabschlüsse:

  • Mittlerer Schulabschluss
  • Realschulabschluss
  • Fachoberschulreife

Deine Ausbildung in der Verwaltung und IT

Fachinformatikerin bzw. Fachinformatiker – Systemintegration

Unsere zentrale IT-Einrichtung, das MIK, erbringt auf dem Gebiet der Informations- und Kommunikationstechnik Dienstleistungen sowohl für das Uniklinikum selbst als auch für die Medizinische Fakultät der FAU. Besitzt Du einen guten mittleren Bildungsabschluss oder eine allgemeine / fachgebundene Hochschulreife mit guten Abschlusszeug nissen und hast Interesse an einer Ausbildung in der Informationsverarbeitung und im Gesundheitswesen? Dann bietet Dir das Medizinische Zentrum für Informations- und Kommunikationstechnik (MIK) eine Rundum-IT-Ausbildung.

In Deiner Ausbildung lernst Du die für die Ausübung einer qualifizierten beruflichen Tätigkeit notwendigen fachlichen Fertigkeiten und Kenntnisse. Du hospitierst im Rahmen Deiner Ausbildung u. a. in den kaufmännisch geführten Fach- und Klinikdezernaten, um finanzwirtschaftliche und kundenorientierte Grundlagen zu erwerben. Nach drei Jahren beendest Du die Ausbildung zur Fachinformatikerin bzw. zum Fachinformatiker – Systemintegration bei der IHK Nürnberg für Mittelfranken.

Wann startet Deine Ausbildung und wie lange dauert Sie?

  • Beginn: zum 01. September jeden Jahres
  • Dauer: 3 Jahre

Du erhälst während Deiner Ausbildung eine tarifliche Ausbildungsvergütung. Diese richtet sich nach dem Tarifvertrag TVA-L BBiG.

Ausbildungsgehalt*:

  • 1. Lehrjahr: 1.086,82 €
  • 2. Lehrjahr: 1.140,96 €
  • 3. Lehrjahr: 1.190,61 €

Sonderzahlungen*:

  • Jahressonderzahlung
  • 400 Euro Abschlussprämie

*Bruttobeträge, Stand 12/2022

Um eine Ausbildung zur Fachinformatikerin bzw. zum Fachinformatiker, mit der Fachrichtung Systemintegration, machen zu können, benötigst Du einen der folgenden Schulabschlüsse:

  • Mittlerer Schulabschluss
  • Realschulabschluss
  • Fachoberschulreife
  • Abitur
  • Fachhochschulreife

Kauffrau bzw. Kaufmann für Büromanagement

Du organisierst und koordinierst gerne? Dann ist die Ausbildung zur Kauffrau bzw. zum Kaufmann für Büromanagement in unserem Uniklinikum Erlangen genau das Richtige für Dich. Du bearbeitest beispielsweise den Schriftverkehr und die eingehende Post, Du planst Termine und organisierst Geschäftsreisen. Des Weiteren erstellst Du Präsentationen und assistierst bei Besprechungen. Da die Ausbildung sehr vielseitig ist, gehören die Auftragsbearbeitung, die Beschaffung, das Rechnungswesen, das Marketing und die Personalverwaltung ebenso zu Deinen Tätigkeiten. Für all diese Aufgaben stehen Dir eine ergonomische Büroausstattung und modernste Anwendungsprogramme zur Verfügung, die Du in Deiner Ausbildung kennenlernst.

In Deiner Ausbildung erhältst Du Einblicke in viele verschiedene Abteilungen des Uniklinikums Erlangen (u. a. Pflegedirektion, Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe, Personalabteilung, Buchhaltung, Einkauf). Als Kauffrau bzw. Kaufmann für Büromanagement sind gute Deutsch-, Englisch- und Mathematikkenntnisse sowie eine gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise unverzichtbar.

Wann startet Deine Ausbildung und wie lange dauert Sie?

  • Beginn: zum 01. September jeden Jahres
  • Dauer: 3 Jahre

Du erhälst während Deiner Ausbildung eine tarifliche Ausbildungsvergütung. Diese richtet sich nach dem Tarifvertrag TVA-L BBiG.

Ausbildungsgehalt*:

  • 1. Lehrjahr: 1.086,82 €
  • 2. Lehrjahr: 1.140,96 €
  • 3. Lehrjahr: 1.190,61 €

Sonderzahlungen*:

  • Jahressonderzahlung
  • 400 Euro Abschlussprämie

*Bruttobeträge, Stand 12/2022

Um eine Ausbildung zur Kauffrau bzw. zum Kaufmann für Büromanagement machen zu können, benötigst Du einen der folgenden Schulabschlüsse:

  • Mittlerer Schulabschluss
  • Realschulabschluss
  • Fachoberschulreife
  • Abitur
  • Fachhochschulreife

Kauffrau bzw. Kaufmann im Gesundheitswesen

Du organisierst und planst gerne und interessierst Dich für das Thema Gesundheit? Dann bist Du als Kauffrau bzw. Kaufmann im Gesundheitswesen genau richtig! Dieser Beruf stellt die Schnittstelle zwischen Patientenversorgung und Verwaltung dar. Zu Deinen Aufgaben gehört die Datenerfassung im Rahmen der Patientenaufnahme. Nach einer Behandlung rechnest Du die medizinischen Leistungen mit den Krankenkassen ab. Zusätzlich kümmerst Du Dich um die Abwicklung von Bestellungen und beteiligst Dich an der Buchführung und dem Jahresabschluss.

Während Deiner Ausbildung erwirbst Du die Fähigkeit, das Marktgeschehen im Gesundheitssektor zu beobachten, Marketingkonzepte zu erarbeiten, kaufmännische Aufgaben auszuführen und Geschäftsvorgänge im Rechnungswesen zu bearbeiten sowie Organisationsabläufe und Verwaltungsprozesse zu gestalten. Dabei bietet Dir das Uniklinikum Erlangen die Möglichkeit, während Deiner Ausbildung praxisgerechte
Einblicke in verschiedene Bereiche wie die Buchhaltung, die Abrechnung, die Personalwirtschaft und das Beschaffungswesen zu bekommen. Mitbringen solltest Du eine gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift, Organisationstalent und Freude an Kommunikation.

Wann startet Deine Ausbildung und wie lange dauert Sie?

  • Beginn: zum 01. September jeden Jahres
  • Dauer: 3 Jahre

Du erhälst während Deiner Ausbildung eine tarifliche Ausbildungsvergütung. Diese richtet sich nach dem Tarifvertrag TVA-L BBiG.

Ausbildungsgehalt*:

  • 1. Lehrjahr: 1.086,82 €
  • 2. Lehrjahr: 1.140,96 €
  • 3. Lehrjahr: 1.190,61 €

Sonderzahlungen*:

  • Jahressonderzahlung
  • 400 Euro Abschlussprämie

*Bruttobeträge, Stand 12/2022

Um eine Ausbildung zur Kauffrau bzw. zum Kaufmann im Gesundheitswesen machen zu können, benötigst Du einen der folgenden Schulabschlüsse:

  • Mittlerer Schulabschluss
  • Realschulabschluss
  • Fachoberschulreife
  • Abitur
  • Fachhochschulreife

Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte bzw. Pharmazeutisch-kaufmännischer Angestellter (PKA)

Der Apothekenalltag will gut organisiert sein. Nicht nur Fachwissen und Verantwortungsbewusstsein sind dazu nötig, sondern auch Genauigkeit und Zuverlässigkeit. Schließlich geht es um Medikamente, die für die Versorgung der Patientinnen und Patienten sowie der Kundinnen und Kunden wichtig sind. In unserer Apotheke arbeitet ein Team aus Apothekerinnen und Apothekern, pharmazeutisch-technischen Assistentinnen und Assistenten (PTA) sowie pharmazeutisch-kaufmännischen Angestellten (PKA) zusammen.

Als PKA bist Du ein wichtiges Teammitglied und sorgst für die reibungslose Arzneimittelversorgung. Du beschaffst das richtige Medikament zum richtigen Zeitpunkt und managst die Warenwirtschaft. Du bist Spezialistin bzw. Spezialist im pharmazeutischen, kaufmännisch-organisatorischen Bereich. Passend zum abwechslungsreichen Alltag einer Krankenhausapotheke sind auch Deine Aufgaben als PKA sehr umfassend und vielfältig.

Deine Ausbildung zur bzw. zum PKA erfolgt in der Apotheke des UKER, in Kooperation mit einer öffentlichen Ausbildungsapotheke und in der Berufsschule. Folgende Ausbildungsinhalte werden u. a. in den Apothekenbetrieben und in der Berufsschule vermittelt:

  • Apotheken- und Warenkunde (u. a. Warenbeschaffung und Lagerhaltung, Preisbildung, Rezept und Rezeptabrechnung, Kenntnisse spezieller Warengruppen wie Diätetika, Kosmetik- und Körperpflegeartikel)
  • Allgemeine Wirtschaftslehre (wie Marketing inkl. Warenpräsentation, Vertragsrecht, Steuern und Versicherungen)
  • Rechnungswesen, IT-Warenwirtschaftssysteme (SAP-R3 MM)             
  • Sozialkunde und Englisch

Wann startet Deine Ausbildung und wie lange dauert Sie?

  • Beginn: zum 01. September (alle 3 Jahre)
  • Dauer: 3 Jahre

Du erhälst während Deiner Ausbildung eine tarifliche Ausbildungsvergütung. Diese richtet sich nach dem Tarifvertrag TVA-L BBiG.

Ausbildungsgehalt*:

  • 1. Lehrjahr: 1.086,82 €
  • 2. Lehrjahr: 1.140,96 €
  • 3. Lehrjahr: 1.190,61 €

Sonderzahlungen*:

  • Jahressonderzahlung
  • 400 Euro Abschlussprämie

*Bruttobeträge, Stand 12/2022

Um eine Ausbildung zur bzw. zum Pharmazeutisch-kaufmännischen Angestellten machen zu können, benötigst Du einen der folgenden Schulabschlüsse:

  • Berufsbildungsreife
  • erweiterte Berufsbildungsreife
  • Hauptschulabschluss
  • erster allgemeiner Schulabschluss
  • Mittlerer Schulabschluss
  • Realschulabschluss
  • Fachoberschulreife

Deine Ausbildung im Bereich Gebäude, Technik und Bau 

Elektronikerin bzw. Elektroniker – Energie- und Gebäudetechnik

Du verfügst über technisches Verständnis, hast handwerkliches Geschick und kannst Dir vorstellen, sowohl im Team als auch allein zu arbeiten? Wenn ja, dann ist vielleicht die Ausbildung zur Elektronikerin bzw. zum Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik genau das Richtige für Dich – energiegeladen und spannend zugleich.

Deine Ausbildung zur Elektronikerin bzw. zum Elektroniker der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik im Uniklinikum umfasst das Arbeitsgebiet des Errichtens, Prüfens, Inbetriebnehmens sowie des Instandhaltens von Anlagen und Anlagenkomponenten zur Erzeugung, Fortleitung, Umwandlung und Abgabe der elektrischen Energie. Dazu gehören u. a. Erdungs-, Blitz- und Überspannungsschutz, Antennen- und Beleuchtungsanlagen sowie die Gebäudeautomatisierung, Bustechnologie, Rufanlagen, Brandmeldeanlagen und Techniken zur rationalen Energieanwendung.

Wann startet Deine Ausbildung und wie lange dauert Sie?

  • Beginn: zum 01. September jeden Jahres
  • Dauer: 3,5 Jahre

Du erhälst während Deiner Ausbildung eine tarifliche Ausbildungsvergütung. Diese richtet sich nach dem Tarifvertrag TVA-L BBiG.

Ausbildungsgehalt*:

  • 1. Lehrjahr: 1.086,82 €
  • 2. Lehrjahr: 1.140,96 €
  • 3. Lehrjahr: 1.190,61 €
  • 4. Lehrjahr: 1.259,51 €

Sonderzahlungen*:

  • Jahressonderzahlung
  • 400 Euro Abschlussprämie

*Bruttobeträge, Stand 12/2022

Um eine Ausbildung zur Elektronikerin bzw. zum Elektroniker, mit der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik, machen zu können, benötigst Du einen der folgenden Schulabschlüsse:

  • Mittlerer Schulabschluss
  • Realschulabschluss
  • Fachoberschulreife

Elektronikerin bzw. Elektroniker – Gebäude- und Infrastruktursysteme

Du suchst eine spannende und vielseitige Berufsausbildung in einem modernen Beruf mit Zukunft? Du verfügst über technisches Verständnis und hast handwerkliches Geschick? Du bist teamfähig, kannst aber auch alleine arbeiten? Dann ist die Ausbildung zur Elektronikerin bzw. zum Elektroniker für Gebäude- und Infrastruktursysteme genau das Richtige für Dich. Zu Deinen Aufgaben zählen u. a. die Wartung und Reparatur sowie Regelung und Steuerung von versorgungstechnischen Anlagen in hochtechnisierten Gebäuden des Uniklinikums.

    Wann startet Deine Ausbildung und wie lange dauert Sie?

    • Beginn: zum 01. September jeden Jahres
    • Dauer: 3,5 Jahre

    Welche Ausbildungsinhalte lernst Du?

    • die Inspektion versorgungstechnischer Einrichtungen zur Erhöhung der technischen Anlagenverfügbarkeit und wirtschaftlichen Anlageneffizienz
    • die Analyse und Umsetzung von Energieeinsparungsmöglichkeiten an einzelnen versorgungstechnischen Anlagen und übergeordneten Systemen
    • das Optimieren von Software an einer Vielzahl von regelungstechnischen Programmen, z. B. in Heizungs-, Kälte- und Lüftungsanlagen
    • die Erfassung und Auswertung von Betriebsmeldungen, das Einschätzen von Gefährdungen durch Störungen und das Ergreifen von Sofortmaßnahmen
    • das Entwerfen, Installieren und Konfigurieren der Systeme und Komponenten der gesamten IT-unterstützten Netzwerk- und Gebäudeleittechnik
    • die Fehleranalyse in IT-Systemen und die Einrichtung neuer Hard- und Software
    • die Inbetriebnahme von IT-Systemen und das Testen ihrer Funktionsfähigkeit

    Du erhälst während Deiner Ausbildung eine tarifliche Ausbildungsvergütung. Diese richtet sich nach dem Tarifvertrag TVA-L BBiG.

    Ausbildungsgehalt*:

    • 1. Lehrjahr: 1.086,82 €
    • 2. Lehrjahr: 1.140,96 €
    • 3. Lehrjahr: 1.190,61 €
    • 4. Lehrjahr: 1.259,51 €

    Sonderzahlungen*:

    • Jahressonderzahlung
    • 400 Euro Abschlussprämie

    *Bruttobeträge, Stand 12/2022

    Um eine Ausbildung zur Elektronikerin bzw. zum Elektroniker, mit der Fachrichtung Gebäude- und Infrastruktursysteme, machen zu können, benötigst Du einen der folgenden Schulabschlüsse:

    • Mittlerer Schulabschluss
    • Realschulabschluss
    • Fachoberschulreife

    Metallbauerin bzw. Metallbauer – Konstruktionstechnik

    Als Metallbauerin bzw. Metallbauer der Fachrichtung Konstruktionstechnik fertigst und montierst Du Überdachungen, Fassadenelemente, Tore, Fensterrahmen oder Schutzgitter aus Stahl oder anderen Metallen. Du reißt Metallplatten, -rohre oder Profile an, schneidest sie zu und formst sie. Dann schweißt, nietest oder schraubst Du die einzelnen Bauteile zusammen. Du baust Schließ- und Sicherheitsanlagen ein und installierst z. B. mechanische, hydraulische und elektrische Antriebe für Tor- oder Sonnenschutzanlagen. Außerdem wartest Du als Metallbauerin bzw. Metallbauer der Fachrichtung Konstruktionstechnik die Produkte und haltest sie instand.

    Während Deiner Ausbildung am Uniklinikum Erlangen lernst Du das gesamte Handwerk einer Metallbauerin und eines Metallbauers kennen. Wichtig ist von daher, dass Du u. a. handwerkliches Geschick mitbringst, gerne Größen wie Fläche, Volumen und Masse ausrechnest sowie über zeichnerische Fähigkeiten verfügst.

    Wann startet Deine Ausbildung und wie lange dauert Sie?

    • Beginn: zum 01. September jeden Jahres
    • Dauer: 3,5 Jahre

    Du erhälst während Deiner Ausbildung eine tarifliche Ausbildungsvergütung. Diese richtet sich nach dem Tarifvertrag TVA-L BBiG.

    Ausbildungsgehalt*:

    • 1. Lehrjahr: 1.086,82 €
    • 2. Lehrjahr: 1.140,96 €
    • 3. Lehrjahr: 1.190,61 €
    • 4. Lehrjahr: 1.259,51 €

    Sonderzahlungen*:

    • Jahressonderzahlung
    • 400 Euro Abschlussprämie

    *Bruttobeträge, Stand 12/2022

    Um eine Ausbildung zur Metallbauerin bzw. zum Metallbauer, mit der Fachrichtung Konstruktionstechnik, machen zu können, benötigst Du einen der folgenden Schulabschlüsse:

    • Mittlerer Schulabschluss
    • Realschulabschluss
    • Fachoberschulreife

    Aktuelle Ausbildungsstellen am UKER

    130 offene Stellenausschreibungen

    PhD position (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    27.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    01.03.2023
    Bereich:
    Nephropathologie

    Pharmazeutisch-technischer Assistent (PTA) (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    27.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    12.02.2023
    Bereich:
    Apotheke

    Pharmazeutisch-technischer Assistent (PTA) (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    27.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    12.02.2023
    Bereich:
    Apotheke

    Koordinator praktische Pflegeausbildung (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    27.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    12.02.2023
    Bereich:
    Pflegedirektion

    Studentische Hilfskraft (m/w/d) für das Herzkatheterlabor

    Veröffentlicht:
    26.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    16.02.2023
    Bereich:
    Medizin 2

    Teamassistenz (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    26.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    14.02.2023
    Bereich:
    Molekulare Neurologie

    Medizinischer Fachangestellter (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    26.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    27.02.2023
    Bereich:
    Psychosomatik

    Einkäufer (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    26.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    26.02.2023
    Bereich:
    Dezernat Materialwirtschaft

    Studentische Hilfskraft (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    26.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    12.02.2023
    Bereich:
    Medizin 4

    Patientenlotse / Patient Care Manager (m/w/d) für onkologische Patienten

    Veröffentlicht:
    26.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    15.02.2023
    Bereich:
    CCC Erlangen-EMN

    Projektmanager/Koordinator (m/w/d) in der BZKF-Geschäftsstelle

    Veröffentlicht:
    26.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    25.02.2023
    Bereich:
    Bayerisches Zentrum für Krebsforschung

    Kaufmann im Gesundheitswesen (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    25.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    13.02.2023
    Bereich:
    Apotheke

    Logopäde (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    25.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    09.02.2023
    Bereich:
    HNO-Klinik

    Pflegehelfer Pädiatrische Intensiv(m/w/d)

    Veröffentlicht:
    25.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    09.02.2023
    Bereich:
    Pflegedienst

    Studentische / wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    25.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    28.02.2023
    Bereich:
    Medizin 3

    Gesundheits- und Krankenpfleger - Innere Medizin (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    25.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    09.02.2023
    Bereich:
    Pflegedienst

    Gesundheits- und Krankenpfleger - Onkologie (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    25.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    09.02.2023
    Bereich:
    Pflegedienst

    Gesundheits- und Krankenpfleger - Notaufnahme (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    25.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    09.02.2023
    Bereich:
    Pflegedienst

    Koch (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    25.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    10.02.2023
    Bereich:
    Dezernat Materialwirtschaft

    Anerkennungspraktikum für den Beruf des Masseurs und medizinischen Bademeisters (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    25.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    09.02.2023
    Bereich:
    Medizin 3

    Mitarbeiter für den Produktionsbereich Küche (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    25.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    10.02.2023
    Bereich:
    Dezernat Materialwirtschaft

    Medizinischer Fachangestellter Kinderkardioambulanz (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    25.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    09.02.2023
    Bereich:
    Pflegedienst

    Fachlagerist (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    25.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    13.02.2023
    Bereich:
    Apotheke

    Gesundheits- und Krankenpfleger - Intensivstation Internistisches Zentrum (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    24.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    09.02.2023
    Bereich:
    Pflegedienst

    Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger Pädiatrie Intensiv (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    24.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    08.02.2023
    Bereich:
    Pflegedienst

    stellvertretende Stationsleitung der KMT-Station (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    24.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    09.02.2023
    Bereich:
    Pflegedienst

    Mitarbeiter in der medizinischen Verwaltung (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    24.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    08.02.2023
    Bereich:
    HNO-Klinik

    Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger Kinderkardioambulanz (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    24.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    08.02.2023
    Bereich:
    Pflegedienst

    Stellvertretende Stationsleitung (m/w/d) für die Allgemeinstation der Neurochirurgie

    Veröffentlicht:
    24.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    08.02.2023
    Bereich:
    Pflegedienst

    Gesundheits- und Krankenpfleger Klinikhygiene (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    23.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    07.02.2023
    Bereich:
    Pflegedirektion

    Arzt (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    23.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    28.02.2023
    Bereich:
    Medizin 5

    Wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/d) mit Bachelor

    Veröffentlicht:
    20.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    10.02.2023
    Bereich:
    Frauenklinik

    Ausbildung zum Medizinischen Fachangestellten (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    19.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    02.02.2023
    Bereich:
    Medizin 2

    Hebamme (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    19.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    20.02.2023
    Bereich:
    Pflegedienst

    Verwaltungsangestellter für den Einkauf der HNO-Klinik (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    19.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    05.02.2023
    Bereich:
    Klinikdezernat 7

    stv. Akademieleitung (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    19.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    03.02.2023
    Bereich:
    Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe

    Mitarbeiter für das Stations- und Bettenmanagement (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    18.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    03.02.2023
    Bereich:
    Medizin 2

    Teamassistenz (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    18.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    28.02.2023
    Bereich:
    Kinderchirurgie

    Medizinischer Fachangestellter (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    18.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    01.02.2023
    Bereich:
    Neuroradiologie

    Teamassistent (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    18.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    28.02.2023
    Bereich:
    Medizin 5

    Facharzt (m/w/d) für Pathologie

    Veröffentlicht:
    18.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    03.02.2023
    Bereich:
    Pathologie

    MFA (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    18.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    15.02.2023
    Bereich:
    Psychiatrie

    Forschungs-MTLA (m/w/d) - Spatial Omics für MOSAIC-Studie Laboratory Research Technician - Spatial Omics

    Veröffentlicht:
    18.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    15.02.2023
    Bereich:
    Pathologie

    Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    18.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    02.02.2023
    Bereich:
    Pflegedienst

    Pflegerische Leitung Stroke Unit/Notaufnahme

    Veröffentlicht:
    18.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    19.02.2023
    Bereich:
    Pflegedienst

    Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    18.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    02.02.2023
    Bereich:
    Pflegedienst

    Medizinisch-technischer Laborassistent (m/w/d) für das histologische Einsendelabor

    Veröffentlicht:
    18.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    15.02.2023
    Bereich:
    Pathologie

    Ausbildung zum Tierpfleger Fachrichtung Forschung und Klinik (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    17.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    28.02.2023
    Bereich:
    Präklinisches Experimentelles Tierzentrum

    Meister / Techniker für Gebäude- und Infrastruktursysteme für die Zutrittskontrolle (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    17.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    28.02.2023
    Bereich:
    Dezernat Gebäudewirtschaft

    Pflegehelfer interner Patienten-Transportdienst (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    17.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    02.02.2023
    Bereich:
    Pflegedienst

    Zahntechniker (m/w/d), Zahntechnikermeister (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    17.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    28.02.2023
    Bereich:
    Zahnärztliche Prothetik

    Zahnmedizinischer Fachangestellter (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    17.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    28.02.2023
    Bereich:
    Zahnärztliche Prothetik

    Medizinischer Fachangestellter (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    17.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    31.01.2023
    Bereich:
    Medizin 3

    Zahnmedizinischer Fachangestellter (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    16.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    31.01.2023
    Bereich:
    MKG-Chirurgie

    Medizinischer Fachangestellter (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    16.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    02.02.2023
    Bereich:
    Pflegedienst

    Studentische Hilfskraft (m/ w/ d)

    Veröffentlicht:
    16.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    15.02.2023
    Bereich:
    Transfusionsmedizin

    MTLA (m/w/d) für die histopathologische Diagnostik

    Veröffentlicht:
    16.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    29.01.2023
    Bereich:
    Neuropathologie

    Anlagenmechaniker Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    14.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    12.02.2023
    Bereich:
    Dezernat Gebäudewirtschaft

    Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    13.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    30.01.2023
    Bereich:
    Pflegedienst

    Operationstechnischer Assistent OTA (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    13.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    30.01.2023
    Bereich:
    Pflegedienst

    Gesundheits- und Krankenpfleger

    Veröffentlicht:
    13.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    30.01.2023
    Bereich:
    Pflegedienst

    Gesundheits- und Krankenpfleger oder Anästhesietechnischer Assistent ATA (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    13.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    30.01.2023
    Bereich:
    Pflegedienst

    Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    13.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    30.01.2023
    Bereich:
    Pflegedienst

    Gesundheits- und Krankenpfleger Chirurgie (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    13.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    30.01.2023
    Bereich:
    Pflegedienst

    Studentische Hilfskraft (m/w/d) für Öffentlichkeitsarbeit

    Veröffentlicht:
    13.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    31.01.2023
    Bereich:
    Stabsabteilung Kommunikation

    Klinische Kodierkraft (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    13.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    08.02.2023
    Bereich:
    Frauenklinik

    Gesundheits- und Krankenpfleger (m/d/w)

    Veröffentlicht:
    13.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    28.01.2023
    Bereich:
    Pflegedienst

    MTA / BTA / MTLA (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    13.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    29.01.2023
    Bereich:
    Hautklinik

    Medizinische Fachangestellte internistische Hochschulambulanz (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    12.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    27.01.2023
    Bereich:
    Pflegedienst

    Pflegefachhelfer Innere Medizin (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    12.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    27.01.2023
    Bereich:
    Pflegedienst

    Medizinische Fachangestellter (m/w/d) für das Sozialpädiatrische Zentrum

    Veröffentlicht:
    12.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    22.02.2023
    Bereich:
    Kinderklinik

    Medizinischer Fachangestellter für das Herzkatheterlabor (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    12.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    02.02.2023
    Bereich:
    Medizin 2

    Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    12.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    31.01.2023
    Bereich:
    Pflegedienst

    MTLA (m/w/d) / BTA (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    12.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    15.02.2023
    Bereich:
    Chirurgie

    Studentische Hilfskraft im Bereich der Personalbetreuung (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    11.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    28.02.2023
    Bereich:
    Dezernat Personalwirtschaft

    Verwaltungsfachkraft (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    11.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    01.02.2023
    Bereich:
    Klinikdezernat 10

    Ausbildung zum Medizinischen Technologen für Laboratoriumsanalytik (MTLA) (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    11.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    30.06.2023
    Bereich:
    Uniklinikum Erlangen

    Verwaltungsmitarbeiter (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    10.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    11.02.2023
    Bereich:
    Klinikdezernat 2

    Assistenzarzt (m/w/d) oder Facharzt (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    10.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    28.02.2023
    Bereich:
    Neuroradiologie

    PhD position in Computational Immunology (m/f/d)

    Veröffentlicht:
    10.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    15.02.2023
    Bereich:
    Medizin 5

    Naturwissenschaftlicher Doktorand (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    05.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    15.02.2023
    Bereich:
    Medizin 5

    Pharmazeutisch-technischer Assistent (PTA) im Praktikum (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    05.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    31.03.2023
    Bereich:
    Apotheke

    Teamassistenz Personalabteilung (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    05.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    02.02.2023
    Bereich:
    Dezernat Personalwirtschaft

    Psychologe (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    04.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    10.02.2023
    Bereich:
    Kinderklinik

    Gesundheits- und Krankenpfleger / Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    01.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    31.12.2023
    Bereich:
    Pflegedirektion

    Krankenpflegehelfer (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    01.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    31.12.2023
    Bereich:
    Pflegedirektion

    Studentische Hilfskräfte im Pflegedienst (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    01.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    31.12.2023
    Bereich:
    Pflegedirektion

    Technischer Mitarbeiter (m/w/d) auf dem Gebiet der Zell- und Molekularbiologie (BTA, CTA, MTA, MTLA)

    Veröffentlicht:
    01.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    31.01.2023
    Bereich:
    Zahnerhaltung

    Teamassistent (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    01.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    29.01.2023
    Bereich:
    Stabsabteilung Qualitätsmanagement

    Dokumentationsassistent (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    01.01.2023
    Bewerbungsfrist:
    29.01.2023
    Bereich:
    Stabsabteilung Qualitätsmanagement

    PhD student (m/f/d) position: inflammation-induced myocardial damage- cellular and molecular mechanisms and therapeutic treatment strategies

    Veröffentlicht:
    31.12.2022
    Bewerbungsfrist:
    31.01.2023
    Bereich:
    Unfallchirurgie-Orthopädie

    Koordinator (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    28.12.2022
    Bewerbungsfrist:
    27.01.2023
    Bereich:
    Neurologie

    Personalreferent (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    27.12.2022
    Bewerbungsfrist:
    31.01.2023
    Bereich:
    Dezernat Personalwirtschaft

    Assistenz (m/w/d) / Sekretär (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    23.12.2022
    Bewerbungsfrist:
    14.02.2023
    Bereich:
    Kinderherzchirurgie

    Medizinischer Dokumentationsassistent (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    23.12.2022
    Bewerbungsfrist:
    19.02.2023
    Bereich:
    Chirurgie

    Ausbildung Medizinischer Fachangestellter (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    23.12.2022
    Bewerbungsfrist:
    03.02.2023
    Bereich:
    Neurologie

    Naturwissenschaftlicher Postdoc (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    22.12.2022
    Bewerbungsfrist:
    31.01.2023
    Bereich:
    Medizin 4

    Postdoctoral Researcher (m/f/d)

    Veröffentlicht:
    22.12.2022
    Bewerbungsfrist:
    31.01.2023
    Bereich:
    Medizin 4

    Dokumentationsassistent (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    22.12.2022
    Bewerbungsfrist:
    09.02.2023
    Bereich:
    Urologie

    Ausbildung zum Medizinischen Fachangestellten (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    21.12.2022
    Bewerbungsfrist:
    28.02.2023
    Bereich:
    Kinderpsychiatrie

    MTRA (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    21.12.2022
    Bewerbungsfrist:
    31.01.2023
    Bereich:
    Nuklearmedizin

    Studentische Hilfskraft (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    17.12.2022
    Bewerbungsfrist:
    28.02.2023
    Bereich:
    Medizin 3

    Naturwissenschaftlicher Doktorand (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    17.12.2022
    Bewerbungsfrist:
    31.01.2023
    Bereich:
    Medizin 5

    Verwaltungsangestellter (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    16.12.2022
    Bewerbungsfrist:
    12.02.2023
    Bereich:
    Klinikdezernat 2

    Medizinischer Fachangestellter (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    16.12.2022
    Bewerbungsfrist:
    31.01.2023
    Bereich:
    Neurologie

    Technischer Assistent (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    16.12.2022
    Bewerbungsfrist:
    31.01.2023
    Bereich:
    Medizin 5

    Biotechniker (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    16.12.2022
    Bewerbungsfrist:
    31.01.2023
    Bereich:
    Medizin 5

    Naturwissenschaftlicher Doktorand (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    15.12.2022
    Bewerbungsfrist:
    15.02.2023
    Bereich:
    Medizin 1

    Wissenschaftliche Hilfskraft mit Bachelor / Naturwissenschaftliche Masterarbeit (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    15.12.2022
    Bewerbungsfrist:
    31.01.2023
    Bereich:
    Medizin 1

    Postdoktorand/in in der Naturwissenschaft (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    15.12.2022
    Bewerbungsfrist:
    31.01.2023
    Bereich:
    Medizin 1

    PhD position in Immunology (m/f/d)

    Veröffentlicht:
    08.12.2022
    Bewerbungsfrist:
    01.02.2023
    Bereich:
    Mikrobiologie

    Qualitätsmanager für die Dokumentenlenkung (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    06.12.2022
    Bewerbungsfrist:
    31.01.2023
    Bereich:
    Stabsabteilung Qualitätsmanagement

    Assistenzarzt für die Strahlenklinik (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    01.12.2022
    Bewerbungsfrist:
    31.01.2023
    Bereich:
    Strahlenklinik

    Studentische Hilfskraft (m/w/d) für das Epilepsiezentrum

    Veröffentlicht:
    01.12.2022
    Bewerbungsfrist:
    30.04.2023
    Bereich:
    Pflegedienst

    Ausbildung zum Medizinischen Technologen für Radiologie (MTRA) (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    30.11.2022
    Bewerbungsfrist:
    30.06.2023
    Bereich:
    Uniklinikum Erlangen

    Doktorand für die naturwissenschaftliche Promotion (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    18.11.2022
    Bewerbungsfrist:
    31.03.2023
    Bereich:
    Virologie

    Medizincontroller (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    18.11.2022
    Bewerbungsfrist:
    31.01.2023
    Bereich:
    HNO-Klinik

    Kinderchirurgie, Facharzt oder Assistenzarzt zur Weiterbildung (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    16.11.2022
    Bewerbungsfrist:
    31.01.2023
    Bereich:
    Kinderchirurgie

    Medizinisch-technischer Assistent für Funktionsdiagnostik MTA-F (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    01.11.2022
    Bewerbungsfrist:
    30.01.2023
    Bereich:
    Neurologie

    Praktikant (m/w/d) für das Sozialpädagogische Einführungsjahr

    Veröffentlicht:
    01.11.2022
    Bewerbungsfrist:
    30.04.2023
    Bereich:
    Kinderklinik

    Ergotherapeut (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    27.10.2022
    Bewerbungsfrist:
    17.02.2023
    Bereich:
    Neurologie

    Erzieher (m/w/d) im Anerkennungsjahr/Berufspraktikant (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    01.10.2022
    Bewerbungsfrist:
    28.02.2023
    Bereich:
    Kinderklinik

    Ausbildung zum Medizinischen Fachangestellten (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    20.09.2022
    Bewerbungsfrist:
    28.02.2023
    Bereich:
    Kinderklinik

    Ausbildung zum Pflegefachmann (m/w/d) - Vertiefung pädiatrische Versorgung - April 2023

    Veröffentlicht:
    15.09.2022
    Bewerbungsfrist:
    15.02.2023
    Bereich:
    Pflegedienst

    Ausbildung zum Pflegefachmann (m/w/d) - Vertiefung pädiatrische Versorgung - September 2023

    Veröffentlicht:
    15.09.2022
    Bewerbungsfrist:
    15.05.2023
    Bereich:
    Pflegedienst

    Ausbildung zum Pflegefachmann (m/w/d) - Vertiefung akut stationäre Versorgung - September 2023

    Veröffentlicht:
    15.09.2022
    Bewerbungsfrist:
    15.05.2023
    Bereich:
    Pflegedienst

    Ausbildung zum Pflegefachmann (m/w/d) - Vertiefung akut stationäre Versorgung - April 2023

    Veröffentlicht:
    15.09.2022
    Bewerbungsfrist:
    15.02.2023
    Bereich:
    Pflegedienst

    Auszubildender zum Operationstechnischen Assistenten (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    06.09.2022
    Bewerbungsfrist:
    31.03.2023
    Bereich:
    Uniklinikum Erlangen

    Auszubildender zum Anästhesietechnischen Assistenten (m/w/d)

    Veröffentlicht:
    06.09.2022
    Bewerbungsfrist:
    31.03.2023
    Bereich:
    Uniklinikum Erlangen

    Oberarzt (m/w/d) für Laboratoriumsmedizin

    Veröffentlicht:
    13.07.2022
    Bewerbungsfrist:
    31.12.2022
    Bereich:
    Zentrallabor

    Arbeiten am UKER

    Patientenversorgung auf höchstem Niveau, ausgezeichnete Forschung und Lehre sowie modernste Medizin – das sind wir vom Uniklinikum Erlangen. Wir haben ein klares Ziel vor Augen und arbeiten mit vollem Engagement daran, es zu erreichen: die vielfältigen Aufgaben eines Krankenhauses der Supramaximalversorgung im Bereich der Spitzenmedizin zu erfüllen.

    Erfahren Sie mehr über uns

    Ihre Benefits am UKER

    Als einer der größten Arbeitgeber in Mittelfranken bewegen wir dank unserer mehr als 9.500 hoch qualifizierten Beschäftigten in den unterschiedlichsten
    Berufsgruppen die Welt der Spitzenmedizin. Wertschätzung bei der Arbeit und eine ausgewogene Balance zwischen Berufs- und Privatleben sind dabei
    entscheidend für den gemeinsamen Erfolg.

    Entdecken Sie Ihre Benefits