Zum Hauptinhalt springen

Sportwissenschaftler (m/w/d)

Kinderklinik
20.00 Stunden
auf 12 Monate befristet
ab 01.10.2024
Eingruppierung gemäß TV-L
Bewerbungsfrist 31.07.2024
Universitätsklinikum Erlangen
Kinder- und Jugendklinik
Pädiatrische Onkologie und Hämatologie
Herrn Prof. Dr. med. M. Metzler
Loschgestr. 15
91054 Erlangen


Ansprechperson bei Fragen
Prof. Dr. med. Markus Metzler
Leiter der Abteilung
Telefon: 09131 85-33731
Sportwissenschaftler (m/w/d)
Veröffentlicht seit: 01.07.2024
Job-Nr.: 8556
Prof. Dr. med. Markus Metzler
Leiter der Abteilung
Telefon: 09131 85-33731
Universitätsklinikum Erlangen
Kinder- und Jugendklinik
Pädiatrische Onkologie und Hämatologie
Herrn Prof. Dr. med. M. Metzler
Loschgestr. 15
91054 Erlangen


Sportwissenschaftler (m/w/d)
Veröffentlicht seit: 01.07.2024
Job-Nr.: 8556
Universitätsklinikum Erlangen
Kinder- und Jugendklinik
Pädiatrische Onkologie und Hämatologie
Herrn Prof. Dr. med. M. Metzler
Loschgestr. 15
91054 Erlangen


Ansprechperson bei Fragen
Prof. Dr. med. Markus Metzler
Leiter der Abteilung
Telefon: 09131 85-33731

Klingt spannend?
Das sind wir:

Patientenversorgung auf höchstem Niveau, ausgezeichnete Forschung und Lehre sowie modernste Medizin und Diagnostik – das sind wir vom Uniklinikum Erlangen! Mit unseren über 9.600 hoch qualifizierten Beschäftigten sind wir einer der größten Arbeitgeber Mittelfrankens und wachsen stetig weiter. Dank der wissenschaftlichen Expertise und des großen Engagements unserer Mitarbeitenden bieten wir unseren Patientinnen und Patienten einzigartige und zukunftsweisende Behandlungsmöglichkeiten. Damit gewährleisten wir medizinischen Fortschritt. Finden auch Sie bei uns den perfekten Job, der für Sie und andere Sinn ergibt!

Die Aufgaben

  • Zusammenarbeit mit zwei Sportwissenschaftlerinnen am Projekt „Behandlungsbegleitende Sporttherapie in der Kinderonkologie“. Das Projekt läuft seit 2014
  • Durchführung und Dokumentation der Sporttherapie inkl. wissenschaftlich fundierte Trainingssteuerung mittels regelmäßigen Bioimpedanzanalysen (BIA)
  • Erstellung eines individuellen Trainingsplans und Anleitung sowie Beratung der Patienten, Eltern und Angehörigen
  • Hilfestellung zur Wiedereingliederung in Schule und Ausbildung
  • Auswertung von Ergebnissen und Konzeption zur Weiterentwicklung des Projektes
  • Aktive Interaktion mit lokalen und nationalen Kooperationspartnern

Bemerkungen:

  • Das Projekt ist durch Drittmittel gefördert und die Stelle daher zunächst auf 1 Jahr befristet
  • Es handelt sich um eine Teilzeitstelle bis zu max. 20 h/Woche, Arbeitszeit: nach Vereinbarung
  • Voraussichtlicher Einstellungstermin: 01.10.2024

Das Know-how dafür

  • Abgeschlossenes Studium der Sportwissenschaften oder eine ähnliche Ausbildung, idealerweise mit therapeutischer Berufserfahrung im pädiatrischen Tätigkeitsfeld
  • Interesse an der inhaltlichen Weiterentwicklung
  • Selbständiges, kooperatives und flexibles Arbeiten
  • Ausgeprägte Sozialkompetenz und Freude an der Teamarbeit
  • Verantwortungsbewusstsein und die Fähigkeit zur intensiven Kooperation mit anderen Berufsgruppen

Zusätzlich von Vorteil

  • Kenntnisse und Erfahrungen im wissenschaftlichen Arbeiten
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Ernährungsberatung
  • Erfahrung im Projektmanagement, Beteiligung an nationalen Arbeitsgruppen zur Entwicklung der Sporttherapie bei onkologischen Patienten.
  • Psychische Belastbarkeit in der Arbeit mit körperlich schwerkranken Kindern
  • Bereitschaft zur Konzeption und Vorbereitung weiterführender kooperativer Projektanträge

Das bieten wir:

  • Einen krisensicheren Arbeitsplatz mit allen Annehmlichkeiten eines Tarifvertrages, inkl. Zusatzvorsorge der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL), bei uns als systemrelevanter Arbeitgeber im öffentlichen Dienst
  • Eine interessante Tätigkeit in einem motivierten, aufgeschlossenen Team
  • Sorgfältige und qualifizierte Einarbeitung
  • Ein umfassendes Angebot zur Gesundheitsförderung
  • Beabsichtigte Eingruppierung, je nach Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen, gemäß TV-L

Alle Benefits am UKER

Arbeiten am UKER

Wir zählen zu den besten Krankenhäusern Deutschlands und sind einer der größten Arbeitgeber in Mittelfranken. Diesen Erfolg erarbeiten tagtäglich unsere über 9.600 hoch qualifizierten Beschäftigten in unterschiedlichsten Berufen. Wir als Uniklinikum Erlangen wissen, dass alle unsere Beschäftigten wichtig sind, damit auch in Zukunft modernste Medizin, ausgezeichnete Forschung und Patientenversorgung auf höchstem Niveau gelingen.

Wenn Sie sich eine Tätigkeit mit einem hohen sozialen Wert wünschen und die Welt der Spitzenmedizin mit uns gemeinsam gestalten und ermöglichen möchten, dann sind Sie bei uns richtig!

Hinweise zu Impfungen  Das UKER als Arbeitgeber

Was meinen Sie? Passen wir zu Ihnen und Sie zu uns ans Uniklinikum Erlangen?

Jetzt bewerben

Arbeiten am Puls der Medizin

Sinnvoll und systemrelevant

Berufliche Perspektiven

Vorteile eines Tarifvertrages


Ähnliche Stellenangebote im Berufsbereich Therapie und Soziales

Erzieher (m/w/d)

Veröffentlicht:
18.07.2024
Bewerbungsfrist:
02.08.2024
Bereich:
Kinderklinik

Physiotherapeut (m/w/d)

Veröffentlicht:
13.07.2024
Bewerbungsfrist:
04.08.2024
Bereich:
Medizin 3

Erzieher Kinderpsychiatrie (m/w/d)

Veröffentlicht:
12.07.2024
Bewerbungsfrist:
30.07.2024
Bereich:
Pflegedienst

Physiotherapeut (m/w/d)

Veröffentlicht:
07.07.2024
Bewerbungsfrist:
04.08.2024
Bereich:
Medizin 3

Ergotherapeut (m/w/d)

Veröffentlicht:
03.07.2024
Bewerbungsfrist:
21.07.2024
Bereich:
Psychiatrie

Ergotherapeut (m/w/d)

Veröffentlicht:
03.07.2024
Bewerbungsfrist:
21.07.2024
Bereich:
Psychiatrie
Zu allen Stellenangeboten des UKER